Reitjacken für Damen - was ist zu beachten?

Wer als Dame erfolgreich, sicher und mit Spaß reiten will, sollte auf keinen Fall an der richtigen Ausstattung sparen. Denn Sportbekleidung für Reiter erfüllt Funktionen, die andere Kleidungsstücke eben oft nicht haben. Man braucht nicht alles, was für Reiter und Pferd angeboten wird, aber einige wichtige Dinge eben doch. Deshalb sollte man nicht nur Reitjacken für Damen, sondern auch Reitjacken für Herren kaufen.

Ein großes Angebot qualitativ hochwertiger Jacken und Winterjacken für die unterschiedlichsten Zwecke findet jeder günstig online im Shop von Albenisa. Alles was man Damen und Herren für das Hobby sucht ist im Albenisa Shop erhältlich. Kleidung für Kinder, Damen und Herren sowie Sattel, Pferdedecken oder Pflegeartikel, kann man bequem und stressfrei bei Albenisa kaufen. Schon kurze Zeit später wird einem das Paket bis vor die Wohnungstür geliefert.

Welche Arten an Reitjacken gibt es?

Es gibt leichte, atmungsaktive Jacken für den Sommer, kuschelig warme, abgesteppte Winterjacken und wasserabweisende Regenjacken, die einen auch bei feuchtem Wetter trocken halten. Für die wärmere Jahreszeit oder für Herbst und Frühjahr sind auch leichte Fleecejacken sehr beliebt, die in Verbindung mit einer wetterfesten Regenjacke oft eine spezielle Winterjacke ersetzen können. Auch Westen können in Kombination mit Reitjacken für den Winter ausreichend sein. Mit dem passenden Pullover darunter lassen sich die Jacken sehr gut der jeweiligen Temperatur anpassen. Da bieten sich dem einzelnen Reiter reichlich viele Kombinationsmöglichkeiten. Viele Jacken sind in verschiedenen Farben erhältlich, die perfekt zum eigenen Geschmack passen.

Worauf ist bei einer Damen Reitjacke zu achten?

Reitjacken sollten vor allem optimal passen und dabei dem Reiter ausreichend Bewegungsfreiheit lassen, damit er beim Reiten nicht eingeengt oder behindert wird. Jacken mit angeschnittenen Kapuzen sind sehr empfehlenswert, da sie nicht nur vor Regen, sondern auch vor kaltem Wind schützen. Viele dieser Kapuzen sind auch per Reißverschluss abnehmbar. Die Ärmelweiten der Jacke sollten mit Klettverschlüssen perfekt regulierbar sein. Damit nichts verrutscht, sind spezielle Daumenlöcher in den Ärmeln besonders günstig. Dabei sollte man immer atmungsaktive Jacken bevorzugen, denn wer Sport macht, schwitzt auch. Der nicht vermeidbare Schweiß sollte dabei nicht in der Kleidung bleiben und einen Hitzestau verursachen, sondern durch die Wasserdampfdurchlässigkeit der atmungsaktiven Kleidung nach außen abgeleitet werden. So klebt keine Kleidung am Körper der Dame, da die Feuchtigkeit entweichen kann. Natürlich sollte man dazu dann auch Funktionswäsche tragen und nicht Wäsche aus Baumwolle, die sich vollsaugt. Auf solche Dinge zu achten lohnt sich, denn das erhöht auch die Freude am Reiten. Die passende Reitjacke findet man im großen Sortiment von Albenisa.

Was sind die wichtigsten Eigenschaften einer Reitjacke?

Eine Reitjacke sollte natürlich nicht nur zuverlässig vor Witterungseinflüssen schützen. Jeder Reiter, auch erfahrene, langjährige Reiter können stürzen. Sei es, dass das Pferd aus irgendeinem Grund in Panik gerät oder strauchelt. Auch wenn man Glück hat und nicht unter dem Pferd zum Liegen kommt, können schwerwiegende Rückenverletzungen die Folge sein. Das muss nicht sein, wenn man über der Jacke eine Sicherheitsweste trägt. Die Sicherheitswesten für Damen sind meist nicht schwerer als ein Kilogramm und es gibt sie für jede Reiterin in der passenden Größe. Sie passen sich geschmeidig dem Körper an und sind meist noch im Front- und Schulterbereich mit Klettverschlüssen regulierbar. Da gibt es Waben-Protector-Systeme oder Spezialschaum in Panelkonstruktionen. Die Auswahl an diesen Westen für Damen und Herren ist bei Albenisa besonders groß. Die Westen gibt es zum Beispiel von den bekannten Marken Pikeur, Belton und Busse. Sogar die USG Practico Sicherheitsweste plus Equiairbag, das Ergebnis langjähriger Forschungsarbeit, ist im Angebot.

Welche Reitjacke im Winter?

Fallen die Temperaturen und geht es auf die kalte Jahreszeit zu, braucht man eine wärmende Jacke, die gut sitzt und bei Wind und Wetter lange warm hält. Es ist wichtig darauf zu achten, dass die gefütterten Reitmäntel, Steppjacken oder Fleecejacken nicht zu dick und atmungsaktiv sind. Denn sonst ist die Bewegungsfreiheit durch die Jacke beim Reiten eingeschränkt und somit die Flexibilität auf dem Pferd. Winterjacken aus dem Albenisa Shop haben beste Eigenschaften, um auf den Reitsport auch im Winter bei eisiger Kälte nicht verzichten zu müssen.

Empfehlenswert sind zum Beispiel diese Winterjacken:

Diese Marken sorgen für den perfekten, modischen Look bei Albenisa

Natürlich streiten es die meisten ab, aber Reiten ist auch ein sehr eitler Sport. Steppjacken, Fleecejacken, Wintermäntel und sonstige Reitbekleidung wird deshalb natürlich auch nach der Optik ausgesucht. Online bei Albenisa kann man Kleidung, wie Reithosen, Softshell-Jacken, Parka und mehr, bekannter Marken und Labels wie Cavallo, Pfiff und Pikeur und deren neuesten Trends, kaufen. So kann jede Dame und jeder Herr seine Kleidung das ganze Jahr mit der Farbe der Gamaschen seines Pferdes und den Satteldecken perfekt aufeinander abstimmen. Da das Angebot bei Albenisa zum günstigen Preis erhältlich ist, steht dem nichts im Wege. Entdecken Sie jetzt das große Angebot und kaufen Sie eine günstige Reitjacke oder andere hochwertige Reitbekleidung zum fairen Preis.